Darstellung des Veranstaltungsprogramms auf der ALPHATOPICS NEM DACH Intensivtrainingsseite
Der Zeitablauf für Sie im Überblick

Herrsching | 25. - 27. Juni 2024 oder 05. - 07. November 2024

Das Programm des NEM Seminars 2024 - Pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel in Deutschland und Europa

Seien Sie beim Intensivtraining dabei!

Regulatorisches Labyrinth: Herausforderungen in der Entwicklung und Zulassung

Gesundheitsbezogene Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel bilden eine etablierte Gruppe von Produkten ab, die auf großes Interesse und Akzeptanz bei den Verbrauchern stoßen. Im Grenzbereich zu Arzneimitteln und stofflichen Medizinprodukte spielen sie auch für Hersteller solcher Produkte eine immer größere Rolle, da die Entwicklung und Zertifizierung von stofflichen Medizinprodukten und die Zulassung von Arzneimitteln mit Vitaminen, Mineralstoffen und pflanzlichen Zubereitungen in Europa immer schwieriger wird. Die regulatorischen Rahmenbedingungenbei der Entwicklung, Herstellung, Prüfung und Inverkehrbringung sind komplexes gibt eine Vielzahl geltender Regelungen auf EU- und nationaler Ebene. Schwierig ist insbesondere, den verzahnten und parallel zu beachtenden Vorgaben gerecht zu werden.

Herstellung, Qualitätskontrolle und Management: Ein umfassender Blick über die Lieferkette

Unser Seminar beleuchtet nicht nur dieses regulatorische Labyrinth, sondern auch die unterschiedlichen Ansätze, bspw. zu Anforderungen hinsichtlich Herstellung von Zubereitungen, mögliche Kontaminanten, Typen von Inhaltsstoffen und relevanten Grenzwerten. Schließlich werden die spezifischen Vorgaben für die Herstellung, die Qualitätskontrolle und das gesamte Management von Qualität und Sicherheit ausführlich behandelt. Diese werden über die gesamte Lieferkette hinweg betrachtet um die verschiedenen Verantwortlichkeiten von Entwicklern, Lohnhersteller über Händler und Inverkehrbringer und deren Abgrenzung vollständig abzubilden.

Stehen Sie vor der Herausforderung, Produkte, die dem lebensmittelrecht unterliegen in bestehende Geschäftsstrukturen einzubetten oder gar gänzlich neu aufzubauen? Verschaffen Sie sich hier einen koordinierten Überblick über die Theorie und lassen sich durch die Irrungen und Wirrungen mit Hinweisen für die Praxis führen.

 

Das 2 1/2-tägige Intensivtraining bietet Ihnen ein strukturiertes und umfangreiches Programm, das Ihnen ermöglicht, Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten mittels der Vorträge und Workshops in kurzer Zeit zu erweitern.

Bitte beachten Sie, dass der genaue Zeitplan Änderungen unterliegen kann, um mögliche Anpassungen oder Ergänzungen vorzunehmen und somit der Aktualität sowie auch Ihren Lernbedürfnissen gerecht zu werden.
 

Hier ist der zeitliche Ablauf des Trainings:

auch als PDF zum Download

Das Programm an Tag 1

Dienstag, 25. Juni 2024 | 05. November 2024
ab 09:00
Come Together und Registrierung
09:30 - 10:00
Vorstellungsrunde
12:00 - 13:00
Mittagspause
18:00
Gemeinsames Abendessen

Während der Vorträge am Vor- und Nachmittag werden kurze Kaffeepausen durch die Referentinnen flexibel mit eingeplant.

Das Programm an Tag 2

Mittwoch, 26. Juni 2024 | 06. November 2024
09:00 - 10:15
10:15 - 10:30
Kaffeepause
10:30 - 12:00
12:00 - 13:00
Mittagspause
13:00 - 14:30
WORKSHOP TEIL 1
Dr. M. Gebhart (MAGfood)
14:30 - 14:45
Kaffeepause
ab 18:00
Gemeinsames Abendessen

Das Programm an Tag 3

Donnerstag, 27. Juni 2024 | 07. November 2024
09:00 – 10:30
WORKSHOP TEIL 2
Dr. M. Gebhart (MAGfood)
10:30 - 10:45
Kaffeepause
10:45 - 12:00
VERTRIEB VON NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTELN
Dr. M. Gebhart (MAGfood)
ab 12:00
Optional: Gemeinsames Mittagessen zum Abschluss